Online-Dating: Wie man mit 30 und 50 nach der Liebe sucht


Alleinstehende Männer im Ausland ich Nebensache

Der gutaussehende Witwer aus den USA, der nach Deutschland ziehen will. Oder der sportliche Arzt, der keine Zeit hat, Frauen im echten Leben kennenzulernen — sie alle wollen auf Facebook gern mit uns befreundet sein, obwohl wir sie nicht kennen. Sie folgen uns auf Instagram, matchen uns bei Tinder oder schicken uns E-Mails. Doch was bringt ihnen der Kontakt — wieso schreiben sie uns tagtäglich lange Nachrichten? Hinter den vielversprechenden Profilen stecken professionelle Banden aus dem Ausland — und eine weit verbreitete Betrugsmasche. Das führt nicht nur zu emotionaler Enttäuschung und Demütigung der Opfer, sondern kann bis zu ihrem finanziellen Ruin führen und sogar straf- und zivilrechtliche Folgen für sie haben. Sie sprechen meist Englisch und geben sich als US-Amerikaner, Kanadier oder Engländer aus. Oder sie schreiben mit der passenden Erklärung auf schlechtem Deutsch.

Single-Männer in Ostdeutschland

Singles beider Altersgruppen haben es auf dem Partnermarkt schwer. Als mache es ihr gar nichts aus, dass sie, wie sie berichtet, so gut wie nie von Männern angesprochen werde. Dabei gehe sie auch alleine aus, aber wenn, dann müsse sie die Männer auf sich aufmerksam machen. Anzeige Barbara ist 57 Jahre alt, selbstständig als TV-Editorin in Potsdam. Sie ist seit acht Jahren geschieden, hat zwei Kinder aus einer jährigen Ehe.

Hauptnavigation

Video herunterladen Bis zu einem Viertel mehr Männer als Frauen Und Stefan 29 aus dem Erzgebirge findet es non gut, dass Beziehungen heute so schnell in die Brüche gehen. Alle drei Männer kommen eigentlich gut an bei den Frauen. Trotzdem sind sie schon länger Singles und leben seit mehreren Jahren unfreiwillig allein.


Kommentar