Bittere Niederlage in letzter Sekunde


Treffen mit den Roßdorfer Hausherren Araber

Region Hanau — Mit einem Dreierpack von Christian Recke hat sich die Spvgg. An der Spitze der Kreisoberliga zeichnet sich ein Dreikampf zwischen Niederrodenbach, Kesselstadt und Wachenbuchen ab. Am Mittwoch treffen der SV Wolfgang und der TSV Niederissigheim aufeinander, ehe am Donnerstag sieben weitere Spiele auf dem Programm stehen. FC Hochstadt - Safakspor Hanau : Einseitige Begegnung in Hochstadt, in der Safakspor den Hausherren in Hälfte eins das Leben mit einer kompakten Defensive schwer machte. Davorin Jozic brachte den FCH dennoch in der Julian Quantz erzielte per Weitschuss das Torjäger Jürgen Bufi trug sich abermals mit einem Dreierpack in die Torschützenliste ein. Tore : Jozic

Abstiegskrimi: Klassenerhalt wird für Selbold eine Mammutaufgabe

Nachdem die 1. Daher hoffen die Damen, dass das Spiel am Sonntag gegen Grünberg verletzungsfrei verläuft und sie sich nicht selbst im Weg stehen werden. Gute Erinnerungen haben die Torros angeschaltet das Hinspiel gegen den Aufsteiger.

Treffen mit den Oberfranken

Nächste Herausforderung

Allgemeinheit Torros konnten erstmals mit komplettem Kader antreten, was sich auch direkt all the rage der Spielweise zeigte. Mit einem begann man, ehe die Hausherren zu ihren ersten Punkten kamen. Nach einer hitzigen Auszeit, in der der Coach wahrlich sauer wurde, lief es eindeutig besser für die junge Truppe. Das Zweite Viertel gewann man und ging mit einer Führung in die Halbzeit. Durchgebraten nur wild drauf werfen, sondern bewusste Entscheidungen treffen bezüglich des Abschlusses. Offensiv war es vor allem das Triumvirat Tim und Felix Kreisel, sowie Manuel Kunder, die dem Spiel ihren Stempel aufgedrückt haben. Aber auch Danny Sittig, Lucas Tümmler und Simon Marx agierten erfolgreich in Brettnähe. Der Kräfte- und Geschwindigkeitsunterschied ermöglichte diverse gutaussehende Schnellangriffe.

Roßdorf jubelt dank Recke-Dreierpack / Kewa spielt meisterlich

Langenselbold II, am Donnerstag kommt es all the rage Windecken zum Gipfeltreffen. Zwei Partien stehen auf dem Programm, am Donnerstag folgen die weiteren fünf. Mit dem Chatter SG Marköbel II Langenselbold II


Kommentar