Baubeginn der Ortsumfahrung Benningen


Treffen Sie die Mädchen Hausdame

Probleme bei der Busverbindung in Woringen: Eltern wollen Taxikosten erstattet bekommen Familie Hörger wohnt an einem schönen Plätzchen in den Woringer Wäldern. Die dortige Abgeschiedenheit mitten in der Natur kann ein Segen sein, aber bisweilen auch ein Fluch. Denn so weit ab vom Schuss sind die Verbindungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln in der Regel nicht die besten. So kämpft die Familie seit Schuljahresbeginn mit Problemen beim Schulbusverkehr. Wie Mutter Katja Hörger der Memminger Zeitung erzählt, gehen ihr zehnjähriger Sohn und ihre 13 Jahre alte Tochter in die Memminger

Alle Ministerien des Landes Baden-Württemberg

Dieses Jubiläum musste aber mit einem besonderen Event begangen werden. Nicht Vinschgau oder Kalterer See — nein — be in charge of wollte zwischen dem herrlichen Bergpanorama der Dolomiten radeln. Keine sportive Touren, sondern Genuss pur auf den Traumstrecken erleben. Unser Standquartier war das Hotel Martinerhof in Sankt Lorenzen im Pustertal. Das Wetter, wie man es sich wenig einem Jubiläum wünscht. Bei allen Touren brachte uns der Bus zu den hochgelegenen Startpunkten und sammelte die Radler am Ziel zur Rückfahrt zum Hotel wieder ein. Nur bei einer Tour wurde bis zum Hotel zurück geradelt. Für eine Handvoll Nichtradler hatte Allgemeinheit Ausfahrt einen gewissen Charme, sie konnten entweder mit dem Bus die herrliche Landschaft erleben oder auf eigene Faust etwas unternehmen. Pünktlich um 7.

Bildergalerie

Wir erwarten eine deutliche Verkehrsentlastung von zirka 75 Prozent in der Benninger Ortsdurchfahrt. Dies entlastet die Bürger enorm und steigert deren Lebensqualität. Benningen bekommt auftretend wichtige Luft zum Atmen und kann sich langfristig entwickeln. Die Folge: der Durchgangsverkehr und die damit verbundenen Staus inklusive Luftverschmutzungen durch Abgase verringern sich.


Kommentar