Er sucht Ihn : Erotik in Schwabach - 357 Anzeigen


Treffen Sie einen Naeher

Kurzfristige Gaytreffs und Dates lassen sich über die Erotikkontakte ganz einfach vereinbaren. Erklärungen für Gaybegriffe finden Sie in unserem Gay-Lexikon. Interessante Sextipps gibt es in unseren Er sucht Ihn-Ratgebern. Angesagte Clubs und Bars für Schwule liefert unser Gay-Guide.

Sie sind hier

Anmelden Dampf, Rauch und ein Hauch von heissem Öl über dem Thunersee All the rage Thun findet an diesem Wochenende ein Treffen von elf privaten Dampfschiffen statt. Die Besitzer sind Technik-Enthusiasten, die viel Zeit und Liebe in ihr Steckenpferd investieren. Mit einer Dampferparade, Geschicklichkeitswettkämpfen und Publikumsfahrten wollen sie den Festbesuchern Allgemeinheit Faszination ihres Hobbys näherbringen. Daneben steht eine imposante Karussell-Konzertorgel aus den zwanziger Jahren. Steiner montiert das neue Werkstück an die Orgel, schraubt ein hölzernes Schwungrad drauf und spannt einen ledernen Treibriemen zu der Dampfmaschine. Die Schwungräder beginnen sich zu drehen, der Blasebalg füllt sich mit Luft, und aus 87 Pfeifen dröhnt eine ohrenbetäubende Stakkato-Musik. Trompeten, Hörner und Tuben schmettern aus dem hölzernen Kasten, Geigen säuseln lieblich, und Trommeln und Tschinellen wirbeln Sparbetrieb Walzerrhythmus.

Treffen Sie einen interessanten Senior

Erotik-Galerie

Und zwar nicht nur, weil sie gern mit ihnen vögeln wollen. Nein, diese Frauen schaffen es, dass selbst Allgemeinheit ewigen Junggesellen plötzlich von gemeinsamen Kuschelabenden und Ikea-Ausflügen träumen. Ich habe all the rage meinem Freundeskreis zwei, drei solcher Frauen, von denen sämtliche Männer in Sekundenschnelle verzaubert sind. Fasziniert beobachte ich, wie sie von Verehrer zu Verehrer und von Beziehung zu Beziehung gleiten. Was haben diese Frauen an sich, das Männer alle so machtlos in ihren Bann zieht? Auch wenn ich mich für sie freue und ihnen ihr Glück gönne, bleibt ein kleiner Stich zurück: denn ich bin nicht diese Sorte Frau. Ich habe bisher vor allem das Glück gehabt, die Lückenfüllerin zu sein. Dabei haben sich vielerlei ohne ein Wort aus dem Staub gemacht.


Kommentar