Beziehungen: Partnersuche hat selten mit Zufall zu tun


Zwei Menschen ein Besa

ANHANG F 1. Ausgangsüberlegung Polyamory ist bisher noch kaum beforscht. Insbesondere Studien über Polyamory im deutschsprachigen Raum sind bis dato in den gängigen Internet-Suchmaschinen wie Google und Altavista kaum zu finden. Auch in den über die Universität Salzburg zugänglichen Bibliotheksdatenbanken wie Web of Knowledge, Scopus, Psyclit und Aleph sind keine Studien über Polyamory im deutschsprachigen Raum erhältlich.

Inhaltsverzeichnis

Weshalb meine Generation zu blöd für Allgemeinheit Liebe ist Warum meine Generation wenig blöd für die Liebe ist Leider ist meine Generation so dumm, dass sie die Liebe nicht verdient. Ein Bekannter von mir hat Allgemeinheit Dating-App Tinder durchgespielt. Eines Morgens blieb die Anzeige leer. Keine neuen Leute in seiner Umgebung. Frauen in freier Wildbahn ansprechen?

Eine Studie

Fazit: Den richtigen Partner gibt es durchgebraten. Den falschen auch nicht. Warum wir an Schicksal glauben, wenn wir angeschaltet Liebe denken Liebe und Schicksal gehören für viele Menschen untrennbar zusammen. Und warum? Weil es einfacher ist, angeschaltet Vorherbestimmung zu glauben, als an Allgemeinheit eigenen Möglichkeiten in der Liebe. Allgemeinheit ist und bleibt nämlich rätselhaft, unergründlich und damit unkontrollierbar. Einfach ist es auch, dass wir uns je nach dem gute oder böse Schicksal berufen, weil wir uns damit freisprechen von einer Mitverantwortung. Es kann ja zwar keiner etwas dafür, wenn es Allgemeinheit Liebesmächte nicht gut mit ihm oder ihr meinen.

Warum wir an Schicksal glauben wenn wir an Liebe denken

Ist meine Liebe karmisch? Es gibt diesen einen Menschen in deinem Leben, der dich nicht loslässt? Der Mensch, den du auf irgendwie geradezu schicksalhafte Art und Weise kennengelernt hast? Der eine Jemand der dich bereits unendlich viel Kraft und Zeit gekostet hat, womöglich schon über Jahre? Mit dem du dich sofort vertraut gefühlt hast und der sich immer dann zurückzieht, wenn es gerade besonders innig ist?

7 Antworten

Beipackzettel gibts keine Sonst gibst du Allgemeinheit Verantwortung für das, was in deinem Leben passiert, an eine höhere Macht das Schicksal ab. Und du wärst dieser höheren Macht zuzusagen hilflos ausgeliefert. Aber da du ein vernunftbegabter und eigenständiger Mensch bist, halte ich das für den falschen Weg. Nur meine Meinung.


Kommentar