Instagram ist das neue Tinder - Part I


Online-Dating ist eine Damenringkampf

Prostituierte, Sexarbeiter, Escort? Oder könnte es sein, dass der lässige Typ, der neben uns im Club mit einer Frau flirtet, dafür Geld bekommt und sie später fesseln und auspeitschen wird? Könnte es sein, dass die grinsende Kollegin in der Agentur so gut gelaunt ist, weil sie gestern ein Sexdate hatte und dafür Euro bekommen hat? Für manche vermutlich ein alter Hut, für mich Naivling doch überraschend. Auf ihrem Agentur-Profil beschreibt sich Aria als maximal begeisterungsfähig. Das steht alles selbstverständlich untereinander.

Tinder-Date Nummer 2: Der gelehrte russische Psychiater

Reisen Haustiere Über Haustiere kommt man übrigens besonders leicht ins Quatschen. Falls du Hundebesitzer bist, kennst du das determiniert vom Gassi gehen, wie schnell be in charge of da mit Menschen ins Gespräch kommen kann. Auch online sind Tiere ein super Anknüpfungspunkt. Aber auch über den Lieblingssport, Filme, Musik oder andere Hobbys lässt sich leicht ins Gespräch einsteigen. Wenn du zum Beispiel schreibst: Ich habe gesehen, dass du gerne Horrorfilme guckst. Was sagst du denn wenig der Neuverfilmung von 'Es'? Zum anderen wird es ihr nicht schwer fallen, auf deine Frage zu antworten.


Kommentar